Herbstlicher Durchschnauf Impuls

„Kaum schau i auf d` Uhr, is scho Herbst“

(Maxl Graf & Sepp Viellechner)

Schon wieder Oktober… Überall Schokoladennikoläuse und vielleicht wird es Lieferengpässe beim Weihnachtskonsum geben… und außerdem werden die Tage wieder kürzer und es wird matschig werden und überhaupt ist der Sommer rum und …

Zeit, um kurz DURCHZUSCHNAUFEN

Ganz bewusst den Boden unter den Füßen zu spüren. Und zwei bewusste Atemzüge zu nehmen. Spüren Sie Ihren Körper? Spüren Sie die Wärme, die noch in der Luft hängt? Auch Heizungen machen wohlig warm… Spüren Sie vielleicht Ihren Atem?

Kommt Ihnen das bekannt vor? Manchmal fangen die Gedanken an zu rattern und erzählen ihre eigenen Stories … und ziehen uns aus dem Moment. Wie oft erzählen die Gedanken dann negative Geschichten? Wie es kommen könnte … oder eben auch nicht …

Wie wäre es, sich darauf nicht einzulassen? Ganz bewusst in diesem Moment zu bleiben – dem Duft und ja, dem Grinsen der Kürbissuppe eine Chance zu geben? In aller Ruhe schauen und dann ganz vorsichtig probieren… mhhhmmm … Im Moment bleiben, den Moment genießen, sich nicht stören lassen – auch nicht von den eigenen Gedankenkonstrukten.

Sie wollen mehr über die Fähigkeit, den Autopiloten bewusst auszuschalten, erfahren und was Achtsamkeit damit zu tun hat? Dann gleich mal schauen, wann es dazu die nächste Gelegenheit gibt.

Sie wollen nichts verpassen? Dann hier klicken und zu den “Durchschnauf Impulsen für Interessierte” anmelden.

 

Wenn ich an Herbst denke, dann fallen mir gleich ...

View Results

Loading ... Loading ...